StadtLandschaft

Dynamik und Wandel. Die Entwicklung der Städte am Rhein 1910-2010+

Foto: Claudia Dreysse

Dynamik und Wandel. Die Entwicklung der Städte am Rhein 1910-2010+

Die Ausstellung „Dynamik und Wandel“ spiegelte die Entwicklung der Städte Bonn, Köln, Leverkusen, Düsseldorf, Neuss und Duisburg zwischen 1910 und 2010+. Das M:AI knüpfte damit genau 100 Jahre später an die erste Städtebauausstellung überhaut an, die 1910 erst in Berlin und dann in Düsseldorf gezeigt worden ist.

> mehr
Architektur

Das M:AI und die Architekturplattform „plan“ in Köln

Das M:AI und die Architekturplattform „plan“ in Köln

Von 2008 bis 2014 hat sich das M:AI an dem Kölner Architekturfestival „plan“ beteiligt. Eine finanzielle Förderung unterstützte dabei das Organisationsbüro der plan bei seiner Arbeit sowie eigene vom M:AI entwickelte Veranstaltungsformate ergänzten die jeweiligen Jahresprogramme der „plan“ zu Themen wie Urbanismus, Wohnen oder zu Szenarien einer lebenswerten Stadt. Besonders die Aktualität zeichnete dabei die Veranstaltungsformate aus.

> mehr
Architektur

Gesetz und Freiheit.
Über den Architekten Friedrich Wilhelm Kraemer

Foto: Peter Breuer

Gesetz und Freiheit.
Über den Architekten Friedrich Wilhelm Kraemer

Im Jahr 2007 wäre der einflussreiche Architekt Friedrich Wilhelm Kraemer (1907–1990) 100 Jahre alt geworden. Dies nahm das M:AI 2008 zum Anlass und zeigte in Kooperation mit der Architektenkammer NRW eine vom Institut für Bau- und Stadtbaugeschichte (Fachbereich gtas) der Technischen Universität Braunschweig konzipierte Ausstellung zu Kraemers Werk.

> mehr
Architektur

Werner Ruhnau – Der Raum, das Spiel und die Künste

Foto: Peter Breuer

Werner Ruhnau – Der Raum, das Spiel und die Künste

Vom 15. April bis 24. Juni 2007 präsentierte das M:AI NRW „Werner Ruhnau – Der Raum, das Spiel und die Künste“ zum Lebenswerk dieses besonderen Architekten und Grenzgängers in Gelsenkirchen. Wie kaum ein anderer Architekt seiner Generation hat Werner Ruhnau († 2015) Architektur als ein Gesamtkunstwerk verstanden.

> mehr
Kunst

Spectacular City: Photographing the Future

Spectacular City: Photographing the Future

Neue faszinierende Blicke auf Architektur, Stadt und Landschaft aus den Augen international renommierter Fotografen: machten das Ausstellungsprojekt „Spectacular City: Photographing the Future“ im Jahr 2007 im NRW Forum Düsseldorf aus. Eine Auswahl der besten Arbeiten zu diesem Thema gab einen Überblick über die fotokünstlerischen Perspektiven auf Architektur und Baukultur.

> mehr
Architektur / Kunst

Museum X

Museum X

“Museum X” war der Name einer temporären Installation des Museum Abteiberg Mönchengladbach und des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW im ehemaligen Stadttheater in Mönchengladbach. Dahinter steckte die Frage: Wie lässt sich eine einjährige Schließung eines Kunstmuseums so überbrücken, das es in diesem Zeitraum Gesprächsthema bleibt und gleichzeitig Spannung auf die Neueröffnung fördert?

> mehr



MUSEUM FÜR ARCHITEKTUR


UND INGENIEURKUNST NRW


Leithestraße 33
T +49 209 92578-0
info@mai.nrw.de
D-45886 Gelsenkirchen
F +49 209 92578-25
www.facebook.com/mai.nrw