Dynamik und Wandel – Die drei Teile der Ausstellung

Die Ausstellung “Dynamik und Wandel. Die Entwicklung der Städte am Rhein 1910-2010+” umfasste drei Kapitel:
rhein:reise zeigte die Veränderung der Städte anhand von historischen und aktuellen Karten und fotografischen Ansichten.

stadt:wandel erzählte in zwölf Abschnitten Stadtentwicklungsgeschichten vom Großstadtwerden zu Beginn des 20. Jahrhunderts, vom Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg, von der Entwicklung von Industriestandorten und ihren Transformationen in der nachindustriellen Zeit, von den Brücken, als wichtigen Verkehrsadern und stadtbildprägende Zeichen sowie von Großsiedlungen und Trabantenstädten am Stadtrand.

zukunfts:blick zeigte Herausforderungen für die Stadt von morgen unter den Vorzeichen einer zunehmenden Verstädterung und im Angesicht des Klimawandels.